Wir über uns

Wir, das sind die Jorascheks. Ich, Wolfgang Joraschek, der alle Leinen und Halsbänder selber fertigt und meine Frau Roswitha, die sich um die Organisation kümmert.

Alles begann am 1. Juni 1978, als wir nach vielen Schwierigkeiten mit den Behörden in der damaligen DDR endlich eine Genehmigung für unser Geschäft erhielten. Wir hatten uns kurz zuvor einen Pudel zugelegt, mit dem wir auch züchten und auf Ausstellungen gehen wollten.

Nachdem es fast unmöglich war, einen geeigneten Salon für die Schur des Hundes zu finden, beschlossen wir, es einfach selber zu machen und unser Pudel gewann prompt den ersten Preis. Also eröffneten wir unseren eigenen Pudelsalon in Zwickau im schönen Sachsen, der schon nach kurzer Zeit zu einem Hundsalon "für alle Rassen" erweitert wurde.

In unserem Hundesalon fiel es uns schnell auf, daß die meisten Hundebesitzer mit Stricken um die Hälse ihrer Hunde ankamen und da ich ein sehr begabter Tüftler und Handwerker bin, entdeckte ich sogleich die Marktlücke in der alten DDR: Es gab keine Hundeleinen im Handel zu kaufen.

Seither stehe ich jeden Tag in meiner Werkstatt und produziere Hundeleinen, Halsbänder und anderes Zubehör aus Nylonmaterial und Leder, oftmals liebevoll verziert von meiner Frau mit Simeli-Steinchen, wie man Strass in der DDR zu nennen pflegte. Schon kurz darauf, in den Jahren '80/'81, wurden erste Hundeausstellungen besucht und das Geschäft kam ins Rollen - unsere Leinen gingen weg wie warme Semmeln.

Zum zehnjährigen Firmenjubiläum beschlossen wir, die alte Heimat zu verlassen und stellten einen Ausreiseantrag, der auch genehmigt wurde. Für uns stand trotz aller Widrigkeiten fest: Wir erhalten uns unsere Selbständigkeit! Nach vielerlei Umwegen fanden wir unseren neuen Platz in der Landauer Theaterstraße und begannen sofort mit dem Aufbau unserer Existenz. Das war eine harte Zeit für uns: neu in der Stadt, ein Haus renovieren und gleichzeitig ein Geschäft aufbauen.

Doch wir haben diese Hürde gemeistert, führten lange Jahre erfolgreich unseren Reit- & Hundesportladen und eine Sattlerei und besuchten im Jahr 1999 unserer erste Hundeausstellung in Straubing. Auch hier schlugen unsere Leinen ein wie eine Bombe und wir waren nach kurzer Zeit ausverkauft. Aufgrund der großen Konkurrenzsituation im Reitsportgeschäft schlossen wir im Jahre 2006 unseren Laden in Landau und konzentrieren uns seither ausschließlich auf die Produktion von Hundeartikeln.

Was unsere Leinen nach wie vor besonders macht ist ihre runde Flechtung aus Nylongurtband und die Verwendung von weichem Nappaleder, was mit einer Einlage rundvernäht wird. Unsere Leinen sind sehr weich, liegen sehr gut in der Hand, sind extrem reißfest, farbenfroh und stabil. Und jede Leine wird von uns genäht - nicht geklebt!